JugendFilmTage

JugendFilmTage: Nikotin und Alkohol - Alltagsdrogen im Visier

Das Netzwerk Suchtprävention in der Region Osterode/Südharz, die Evangelische Jugend Harzer Land und die Kinowelt Herzberg laden Lehrkräfte und Schulklassen herzlich zu den "JugendFilmTagen Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier" am 12. und 13. Februar 2020 ein.

Sie werden durchgeführt in Zusammenarbeit mit der niedersächsischen Landesstelle für Suchtfragen (nls) und mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Die JugendFilmTage unterstützen die Schulen dabei, spielerisch und unterhaltsam über die gesundheitlichen Folgen und das Abhängigkeitspotenzial des Rauchens zu informieren und sie zu einem risikobewussten und konsummindernden Umgang mit Alkohol zu motivieren.

Mitmach-Aktionen:

Attraktive Mitmach-Aktionen laden die Schüler*innen in die Kinowelt Herzberg ein, sich in kleinen Gruppen oder einzeln mit den Themen Nikotin und Alkohol auseinanderzusetzen. Die Mitmach-Aktionen beginnen 60 Minuten vor den Filmen.

  • Würfelspiel – Zeig, was du drauf hast
  • Lounge – Rauchfrei bleiben + werden
  • Bauplatz – Was dein Leben zusammenhält
  • Promille Brille – Voll neben der Spur
  • Fragenduell – Denk mit und zeig, was du drauf hast
  • Quiz – Weißt du Bescheid?

Angebot für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen:

Den begleitenden Lehrkräften und Schulsozialarbeiter*innen empfehlen wir die Teilnahme an der kostenslosen Fortbildung mit Informationen zu den Filmen und praxisorientierten Anregungen für die Vor- bzw. Nachbereitung der Themen in der Schule:

Fortbildungsangebot: 29. Januar 2020 ab 14:00 Uhr in der Fachstelle.

Während der JugendFilmTage erhalten Sie außerdem am Infopoint parallel zu den Mitmach-Aktionen Informationen zu Methoden und Materialien für eine spielerische Nachbereitung der JugendFilmTage in der Schule sowie weiterführende Präventionsangebote in der Region.

Rieke Heitmüller
Schloßplatz 3a
37520 Osterode
Tel.: 05522/ 901969